Allgemeinmedizin

Die Allgemeinmedizin beinhaltet die medizinische Grundversorgung
aller Patienten mit körperlichen und seelischen Gesundheitsstörungen in der
Notfall-, Akut- und Langzeitbehandlung. Dazu kommen heute wesentliche Bereiche der
Prävention und Rehabilitation. Allgemeinärzte sind darauf spezialisiert, als erste ärztliche Ansprechpartner bei allen Gesundheitsproblemen zu helfen. Der Allgemeinarzt kann also der erste medizinische Ratgeber bei jeder Art von Gesundheitsstörung oder Krankheit sein.

In meiner Allgemeinpraxis wird die Grundversorgung erweitert um viele Bereiche der Komplementärmedizin. Diese gewinnt immer mehr Bedeutung und wird von immer mehr Patienten nachgefragt. Hier ist sicher die Homöopathie als wichtigste Methode zu nennen. Aber auch Neuraltherapie, Mikroimmuntherapie, Phytotherapie, Anti Aging Medizin, Schröpfen, Kinesiologie und andere Naturheilverfahren werden in das Gesamtkonzept einbezogen. Dadurch besteht zwischen diesen auch „alternativ“ genannten Heilverfahren und der Schulmedizin keine Konkurrenz sondern eine wechselseitige Ergänzung zum Nutzen der Patienten.

 

zurück